Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„SCHWARZE SONNE“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 06.02.2020

Liebe Renate! Wenn die Sonne des Lebens untergeht, dann leuchten die Sterne der Erinnerung. Ich fand dein Gedicht sehr schön in Worte gefasst. Schicke dir liebe Grüsse Karin


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 06.02.2020

Deine Schwarze Sonne sticht in meine Gänsehaut, Renate.
Grüße zu dir
von Ingrid


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 06.02.2020

Deine bildmächtige Titelmetapher, liebe Renate, schwarze Sonne überschattet und gibt den Tenor des Gedichts bereits an;
Verlust und Sehnsuchtsgefühle in starke Poesie gekleidet, die von menschlichen Seelengründen und Erfahrungen weiss. Herzlich grüsst Dich Ingeborg


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 06.02.2020

Liebe Renate,

es sonnen sich die Schwarzen Sonnen mit höchsten Wonnen in Herzen, die sich nicht mehr sonnen. Aber eines Tages, wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt, steigt die Lebensfreude in ihre normalen Bahnen, es geht weiter.

Herzliche Grüße in den Morgen dir von Margit


Night Sun (m.offermannt-online.de) 05.02.2020

Liebe Renate, die Trauersonne kann sich mit der Zeit in eine hellere Sonne der Erinnerung wandeln, denn das Leben geht weiter. Herzlichst, Inge


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 05.02.2020

Liebe Renate, traurig, die Sehnsucht nach Menschen die fort sind. Du hast das gut in Worte gefasst. Eines Tages verliert die Sonne ihr Trauerflor und erreicht auch die Verlassenen mit ihren hellen Strahlen. Es braucht Zeit. Einen lieben Gruß sendet dir Britta


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.02.2020

Ein sehr tiefsinniges Gedicht Renate, was auch immer man unter der schwarzen Sonne versteht.
LG Adalbert


Tensho (eMail-Adresse privat) 05.02.2020

Liebe Renate,
auch eine schwarze Sonne stahlt Energie ab, die für dich bestimmt ist.
LG Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).