Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„APHORISMUS - KARRIERE“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Menschen kann man nur mit Vorbild, Achtung und vor allem mit Respekt führen und den muss man sich verdienen.
Aber diese banalen EIgenschaften sind leider vielen "Managern" nicht zu eigen.
Ich habe auch gute Führungskräfte erlebt und mir immer versucht ein Beispiel zu nehmen.
Nur sind diese leider rar gesäht...
Kein Mensch möchte schlechte Arbeit abliefern, im Gegenteil, der Mensch strebt nach sozialer Anerkennung. Es liegt an den Führungskräften, die guten EIgenschaften seiner Mitarbeiter herrauszukitzeln. Das geht aber nur mit einer vertrauten, kompetenten ( auch soz. kompetenten Basis)

Eigentlich gibt es kaum schlechte Mitarbeiter. Der Fisch stinkt am Kopf

Alles Gute Renate


Renate Tank (14.03.2020):
Danke sehr für den interessanten Kommentar, den ich teile. Ein Mensch hätte die Aufgabe, sich charakterlich selbst so auszuformen, dass er "führen UND dienen" kann. Das ist wahrscheinlich rar gesät. Dazu ist Selbterkenntnis von großer Bedeutung, denn sie stellt das Gerüst für Empathie und Emotionale und Soziale Intelligenz. Führungskräften müsste das WESEN MENSCH absolut wichtig sein... Motivation ist ein Zauberwort! Der "KOPF" eines Unternehmens darf nicht stinken, o ja! Es kommen liebe Grüße ins Wochenende von mir - Renate

Ange-W (angelaangelawolter.de)

09.03.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

der APHORISMUS ist Dir wirklich gelungen!!!

Lange war ich nicht auf der e-stories Seite. Heute habe ich gesehen, dass Du mit ganz viel Sorgfalt etliche Gedichte von mir kommentiert hast. Ich glaube. ich habe mich nie dafür bedanke. Heute war es mir eine überraschende Ermutigung, über die ich mich so richtig freuen konnte.
Leider habe ich nicht so viel Zeit, weil ich noch voll berufstätig bin, aber die Schreiberei packt mich immer wieder,
Also liebe Renate, ganz, ganz herzlichen Dank!!!!

Liebe Grüße aus dem Norden
von
Angela

Renate Tank (09.03.2020):
Ja, liebe Angela, manchmal erhält man keine Antworten, und das mag vielerlei Gründe haben. Ich habe da auch selbst einige "offene Stellen". Jedenfalls hast du mich heute mit deinen lieben Worten bei etlichen Gedichten voll überrascht! Vielen Dank dafür. Ja, die Schreiberei, wenn sie auch manchmal etwas "brach liegt", überfällt uns dann wieder mit neuen Ideen. Ich wünsche dir viele Inspirationen, auch wenn du noch voll berufstätig bist. Es ist nicht nur ein schönes Hobby, sondern auch ein gutes Ventil. Liebe Abendgrüße kommen von mir zu dir - Renate

Bild vom Kommentator
oh ja! LG von Monika

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Manchmal geht der Tritt ins Leere... Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Bild vom Kommentator
Volltreffer liebe Renate!
Schmunzelgrüße Dir der Franz

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Manchmal geht der Tritt ins Leere... Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

henri (ingeborg.henrichsarcor.de)

07.02.2020
Bild vom Kommentator
...und sollten die " Tritte", die ich hier nicht nur als Tritte gegen andere zwecks Karriereabsicherung lesen möchte, für den eigenen " Abstieg" danach nicht vergessen, sonst kann es ein tiefer sogar freier Fall werden.Vielschtiger Apho, liebe Renate, meint mit lb. Grüssen ,
Ingeborg

Renate Tank (26.02.2020):
"Vielschichtig" gefiel mir sehr! Genau so ist es gemeint. Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Manchmal geht der Tritt ins Leere... Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Goslar (karlhf28hotmail.com)

07.02.2020
Bild vom Kommentator
Richtig Renate,

je höher Menschen steigen so tief können sie auch fallen. Da ist es vorteilhaft den
Rückweg zu kennen.

Herzlich Karl-Heinz

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Manchmal geht der Tritt ins Leere... Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Margit Farwig (farwigmweb.de)

06.02.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

den obersten Platz kann nur einer kriegen,
da muss sich manches Scheusal verbiegen.

Das war schon immer so, Dein Apho trifft es auf den springenden Punkt.

Herzliche Nachtgrüße Dir von Margit


Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

06.02.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

und dabei nach oben noch buckeln und nach unten treten, leider nur allzuoft wahr.

Gut getroffen und ausgedrückt!

Herzlich liebe Grüße zu Dir, Uschi

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

06.02.2020
Bild vom Kommentator
...Renate, und viel zu viele Ungeeignete bleiben trotzdem oben, versitzen wertvolle Plätze, werden bis zur Pension durchgemästet mit Euros und die Guten fallen durchs Netz. Alles Schiebung möcht ich behaupten.
LG Adalbert.

Renate Tank (26.02.2020):
Ja, das ist genügend der Fall! Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

06.02.2020
Bild vom Kommentator
...den Nagel auf den Kopf getroffen, Renate.
Grüße in deinen Abend
schickt Ingrid

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

06.02.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Renate,

dein Apho drückt es genau aus, was manche Gipfelstürmer
in ihrer Euphorie unterschätzen.

Herzlichen Grüße von Hildegard

Renate Tank (26.02.2020):
Wie heißt die lockende Beere: Karriere. Da stürmt so mancher eine lästige Barriere! Danke sehr und liebe Grüße von mir - Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).