Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterwelk“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 12.02.2020

Liebe Inge,
Titel mit deinem Gedicht ergeben ein düsteres Herbstbild.
Bald erwacht der Frühling, freu!
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Inge Offermann (13.02.2020)

Liebe Gundel, noch zeigt sich die Februarlandschaft eher düster mit wenigen blühenden Ausnahmen in einigen hiesigen Parkanlagen, aber jeder Tag bringt uns dem Frühling näher. Dir liebe Nachtgrüße, Inge


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 11.02.2020

Das siehst du ganz richtig:
Es ist das letzte "Gefälle"
in wiederkehrende Helle...

Liebe Grüße - Renate

 

Antwort von Inge Offermann (11.02.2020)

Liebe Renate herzlichen Dank für dein ergänzendes Gedicht zu meinen Zeilen. Mit jedem Tag gehen wir mehr auf die Frühlingshelligkeit zu. Liebe Grüße, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).