Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„An fernem Ort“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

16.02.2020
Bild vom Kommentator
...ja Sonja, oft ist das ist das Beste, was man tun kann!
LG Adalbert.

Sonja Soller (16.02.2020):
Hallo Adalbert, alles hinter sich lassen, frei machen von den Alltagsallüren, um neue Energie aufzutanken. Herzliche Grüße aus dem stürmischen Stade sendet Sonja

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

13.02.2020
Bild vom Kommentator
Herrlich, Dein Gedicht, liebe Sonja. Mit jedem Wort mehr, das ich las, stieg die Sehnsucht in mir, den Zeilen Taten folgen zu lassen. Warum mache ich es eigentlich nicht? Ich glaube, diese Frage stellt sich so oft im Leben. Einfach mal tun und alle Bedenken hinter sich lassen. Und dann ist da irgendein Band, das einen hält. Jedenfalls ein tolles Werk!
Liebe Grüße nach Stade von Mark

Sonja Soller (13.02.2020):
Lieber Mark, Du hast mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, mit Deinen Worten. Es ist ja so, dass einem dann und wann die Decke auf den Kopf fällt, der Alltag einen mürbe macht. Am liebsten gleich irgendwo hin, wo einen niemand kennt, einen niemand beobachtet, an einem rumnörgelt. Wo man der sein kann, der man ist, ohne Einschränkungen.Manchmal braucht man das. Liebe Grüße aus dem freundlichsten Norden, den ich kenne, sendet Dir von hier Sonja :-)

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).