Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS LEISE STERBEN“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Welt der Zukunft“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 16.02.2020

Ja, alles muss zubetoniert und verbaut werden, und dann wundert man sich, wenn sich Bäche über Straßen ergießen, weil sie in keine Wiesen oder Wälder ausweichen können... (Hab heute auch ein "Umweltgedicht" eingestellt)
Liebe Grüße zum Sonntagsausklang,
Christa

 

Antwort von Jürgen Wagner (18.02.2020)

Danke Christa! Ich schau mir Deinen Text auch gerne an! Jürgen


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.02.2020

Da spürt man, dass das Herzworte sind!

Im Gleichgewicht müsst alles mehr bleiben.
Erschreckend, was sich dem Auge oft bietet...
Was der Menschen Gehirn ausbrütet,
ist nicht immer das, was beschützt, behütet.
Bei vielen Entscheidungen steht im Vordergrund:
Was Gewinn bringt ist gesund...

Gedankengrüße kommen zu dir - Renate

 

Antwort von Jürgen Wagner (14.02.2020)

none


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).