Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fehlfarben“ von Mario Morgenroth

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mario Morgenroth anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 15.02.2020

Vielleicht löscht die eigene Situation
das Mitgefühl für andere aus?
Vielleicht ordnet sie nach Schwere ein
und findet diese NUR bei sich allein?
Vieles mag dafür der Grund sein.

Vielleicht es auch ganz anders zu lesen...
Bei mir wirft es zudem die Frage auf:
Kann man denn nur verstehen,
wenn sich die Geschichten gleichen???

Grüße von Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).