Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hochtrabende Worte - Zum Wiehern ... (mit einem Riesenanhang)“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

sifi (eMail-Adresse privat) 30.03.2020

Deine Worte waren wohl wieder
mal etwas zuuuu hochtrabend
für die Leser/-innen, mein Lieber.
Lieber Gruß vom Michel Selbst

 

Antwort von Siegfried Fischer (30.03.2020)

Ja, lieber Michel, mein Anhang war doch nicht so riesig wie gedacht. - Ich grüße zurück


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 16.02.2020

Lieber Hippo-Day-Poet Siegfried...
DU kannst es weder dreh´n noch wenden...
man(n) trägt nur Baby Hip POs auf Händen.
Ein vierfach HOCH auf´s NILPFERD
weil es sich sehr GUT + VIEL ernährt
;-))
P.S.: zufälligerweise ist heute auch Single-Tag
Herzl. tierisch hungrige Morgengrüße
aus Bietigheim vom Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (16.02.2020)

Jetzt bin ich echt hippy ... ähm happy, dass ich heute einen Kommentar bekomme für meine Reime und - trotz Single-Tag - sogar noch einen zweiten für einen älteren Limerick. Das ist ja eine richtige Glückssträhne. Da freut sich das Dichterherz. - VD lieber Jürgen und lG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).