Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ÜBERMUT“ von Manfred Ende

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Manfred Ende anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 18.02.2020


Die Sorge hört man heraus
- Angst frei Haus!
Gern gelesen, Manfred.

Jugendliche glauben zu oft,
sie könnten alles riskieren,
aber das ist meist ein Trugschluss:
deshalb mussten schon viele
ihr Leben verlieren.

Wenn die Tage milder werden,
das Osterfest nicht mehr allzu weit,
hör' ich wieder Motorengeräusche,
dass es fast zum Himmel schreit.

Und er zieht sich in die Höhe,
dieser wahnsinnige Klang.
Geht von Zeit zu Zeit über
in einen Rettungsgesang.
Das macht dann sehr bang…

Liebe Grüße sendet dir Renate


Joerg (joerge-stories.de) 17.02.2020

Test warum Kommentare verschwinden


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 17.02.2020

Klasse wieder und Grüße von Franz

 

Antwort von Manfred Ende (17.02.2020)

Danke Franz, du wirst ja hoffentlich nicht mehr mit dem Motorrad durch die Gegend rasen


Bild Leser

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de) 17.02.2020

Hallo Manfred,
konnte es selber einige Male am eigenen Leib erfahren, Übermut tut selten gut....... und kann verdammt wehtun.
Ich lese deine Gedichte zu gern und die Cartoons dazu, super.

Liebe Grüße aus dem Norden, Sonja

 

Antwort von Manfred Ende (17.02.2020)

nun bist die nicht mehr übermütig sondern schlicht mutig Gruss aus dem Zickenviertel


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).