Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Aua aua immer was Neues“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesundheit“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.02.2020

Liebe Wally,
mit den Jahren stellt sich so manches ein und das Leben ist schon
eine Hersuforderung. Du weißt doch auch, alt werden ist nur was
für mutige, vielleicht hilft es ein wenig.
Liebe Grüße von Hildegard


MarleneR (HRR2411AOL.com) 17.02.2020

Liebe Wally.

nee, du Arme, da leide ich mit dir. Es gibt nichts Schlimmeres
als Zahnschmerzen oder Ohrenschmerzen, man kann sich nicht
dagegen wehren. Ein kleiner Rat von mir, raus mit dem alten
Zähnchen, dann hast du Ruhe, laß nicht noch lange dran rum
docktern, bringt meistens nichts. Habe schon seit über 30 Jahren
keine Zähne mehr und vermiße sie auch nicht. Wie heißt es so schön :
Mit den Dritten kaust du besser !!!

Liebe grüßt dich, deine Marlene


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 17.02.2020

Liebe Wally,

wer lange lebt, der kann auch viel erleben
er kann zittern und auch beben.
Immer wieder neue Schmerzen
und besonders die vom Herzen.
Im Alter darf man kein Feigling sein,
dieser Spruch fiel mir gerade ein.

Endlich, nun mit 92, muss ich noch zum Urologen
nach all meinen Operationen. Ich date, dass würde
mir erspart. Abert werleben will, der muss auch leiden.
Herzlich Karl-Heinz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).