Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In der Kürze liegt die Würze“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.02.2020

Don Bertolucci mein Spezl

Oftmals auch bei manch Fürze,
liegt "Würze" in der "Kürze"
und danach ist man schlauer,
sie sind nicht lang von Dauer.

Nur mit Schürze in Haushalt, dies belebt! Schmunzelgrüße Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (19.02.2020)

Francesco, du kennst dich gut aus, gehst furzen meistens aus dem Haus; und du liebst Frau mit Schürze, denn darin liegt die Würze. LG Bertolucci.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 19.02.2020

Das entzieht sich ja fast
meiner Vorstellungskraft!
Ja, sind wir denn im Bayernland,
da sind Kraftakte wohl bekannt.
Mir tut die Frau ja fast schon leid,
- sie muss ja frieren, das arme Weib, lächel...

Schmunzelgrüße in die Steiermark
- Renate

 

Antwort von Adalbert Nagele (19.02.2020)

Wir sind im schönen Steirerland, die Männer für viel Kraft bekannt, die Frauen hitzig und charmant. Merci Renate und lG, Adalbert.


sifi (eMail-Adresse privat) 18.02.2020

Schön gereimt, aber schon sehr grotesk:
Beim Wahrheitsgehalt Deiner These kommen mir größte Zweifel.
(Aber die Leser/-innen fressen Dir wohl alles aus der Hand.)
Wieso liegt die Frau sicher auf der Hand,
MIT kurzer Schürze, doch ganz OHNE Gwand?
Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Adalbert Nagele (19.02.2020)

Mit kurzer Schürze, sonst ganz ohne Gwand, da liegt die Frau recht sicher auf der Hand, weil sie nicht rutschet ihm davon, drum passet bestens ihm das schon. Sifi, kennst di aus? Schmunzelgruß von Adalbert.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 18.02.2020

Ein kurzes Kleidungsstück, das lange nachwirkt. Humorvoll und kurzzeilig ins (Kopf)Bild gesetzt. Prima Schmunzler mit Aha Effekt... HG zu Dir, Bertl.Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.02.2020)

...ja Ingeborg, auch Spaß muss sein. Ich danke dir mit glG, Bertl.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.02.2020

Lieber Bertl,
gerne gelesen und so leicht beschürzt lässt doch Männerherzen schnell erhitzen.
Lieben Gruß von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.02.2020)

...du sagst es Hildegard und ich wusste, ihr Frauen kennt euch dabei bestens aus. Merci und lG, Bertl.


Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 18.02.2020

Bertl - nun denn:

Es mag schon stimmen sicherlich
und vorzustellen eindringlich,
dass in der Kürze nun die Würze
wenn Frau bekleidet nur mit Schürze.

Man(n) stelle sich jedoch nur vor,
den Umkehrschluss wenn mancher schwor.....,
speziell auch wenn der Postmann klingelt,
und in der Küche bildlich tingelt ;-)))

Ein Schelm der dabei Böses denkt,
wenn Aufmerksamkeit selbst nur schenkt,
ganz leicht die Finger sich verbrannt
wenn mancher Mann sah so gebannt,

aufs liebe Weib dann nur von hinten,
anstell´ zur Liebsten schnell zu sprinten,
um ihr zu Hand zu gehen gerne,
den Ausgang - ....wissen nur die Sterne!!!

Köstlich las ich Deine Zeilen,
luden ein, hier zu verweilen!

Schönen Abend mit einem Servus vom Wienermädel

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.02.2020)

Liebe Uschi, ein Dankeschön für deinen tollen Gedichtskommentar, wo der Wiener Schmäh, gepaart mit deinem köstlichen Wienermädel-Humor voll zur Geltung kommt. LG aus der frühlingshaften Grünen Mark von Bertl.


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 18.02.2020

Ja Bertl, und das mit ihrem ganzen Simsalabim ...
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.02.2020)

...ja Karl-Heinz, man soll sich nicht täuschen, wozu die Frauen alles imstande sind. LG von Bertl.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 18.02.2020

Lieber Adalbert,
ein heiterer Vers, mit dem du den Wahrheitsgehalt dieser These in Form einer eindrucksvollen Beschreibung bestätigt hast!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (18.02.2020)

...merci, das freut mich Michael;-))) mit Humor geht alles leichter. LG Adalbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).