Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Magenkummer“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

beyka (ok-beyert-online.de) 29.02.2020

Schon Luther sagte: Warum rülpset und forzet ihr nicht, hat es euch
nicht geschmecket?

meint die Karin dazu ;))

 

Antwort von Franz Bischoff (29.02.2020)

Mit Schmunzeln gelesen liebe Karin und Dir mein herzlichsten Dank! Liebe Grüße in das Wochenende Dir und Familie der Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 25.02.2020

Lieber Franz,
dein Magenproblem wurde mit einer Prise Humor einvernehmlich gelöst. Ja in punkto Karneval hatte hier das Forum einmal mehr aber auch nichts zu bieten. Zum Karnevalsausklang konntest du hier die 5. Jahreszeit noch ein wenig auf Kurs bringen. Und das mit einem angemessenen Humorton, der die bösen Mächte vertreibt!
Mit einem kräftigen Helau und Alaaf, karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (25.02.2020)

Ja lieber Karl - Heinz. Gerade in den letzten Wochen braucht man unsagbar viel Humor! Helau und Alaaf auch Dir und Familie! An so manchem Ort und zur richtigen Zeit, ein Fürzchen von Last befreit! Herzlichen Dank dem Kommentar und Grüße in den Faschingsdienstag der Franz *Schaue jetzt im TV. Fasching in Franken!


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 25.02.2020

Lieber Franz! Jeder hat so seine Medizin aber trotzdem würde ich sagen, wenn der Magen oftmals zwickt, mit deinem Arzt darüber reden. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (25.02.2020)

Richtig liebe Karin! An so manchem Ort und zur richtigen Zeit, ein Fürzchen von Last befreit! Herzlichen Dank dem Kommentar und Grüße in den Faschingsdienstag der Franz


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 25.02.2020

Lieber Bommerlunder-Fan Franz...
Solch heiße Winde sind ja stets erlaubt
Der Magendruck wird hinabgeschraubt
Auch sanfte Massag´ wirkt hier sehr
Entspannend.. mir fällt´s nie schwer ;-))
Herzl. wunderbare Fasnetsgrüße
aus dem Ländle vom Jürgen
---- Tschähoi -----

 

Antwort von Franz Bischoff (25.02.2020)

Klasse und Helau mein Spezl Jürgen! An so manchem Ort und zur richtigen Zeit, ein Fürzchen von Last befreit! Herzlichen Dank dem Kommentar und Grüße in den Faschingsdienstag der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.02.2020

...da brauchst du keine Kummernummer,
und schiebst gleich eine andre Nummer.

Franceso, um dich brauch ich mir keine Sorgen machen.
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (25.02.2020)

Grins mein Spezl Don Bertolucci, Ofenbar pupsen zu wenige im Leben! An so manchem Ort und zur richtigen Zeit, ein Fürzchen von Last befreit! Herzlichen Dank dem Kommentar und Grüße in den Faschingsdienstag der Don Francesco


Bild Leser

Stiekel (Rene.Berggmx.de) 24.02.2020

Wenn mir´s im Magen zwicken tut,
hilft Underberg auch wirklich gut.
Der alte Schwede kann es auch,
ist Labsal für geblähten Bauch.
Wenn danach Winde lustig weh´n,
wird es mir ganz schnell besser gehn.

Lieber Franz, jeder tut ´s und keiner will es gewesen sein.

Liebe Grüße von Sabine

 

Antwort von Franz Bischoff (25.02.2020)

Oftmals und dies ganz kurz, liebt so mancher einen kleinen Furz! Klasse von Dir liebe Sabine und viele liebe Grüße in den letzten Tag Fasching von Franz mit Dank


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).