Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dichterlinge“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 04.03.2020

Auch Dichterlinge führen gern die Klinge.
Dein Limerick gefällt mir.
HG Dichterling, nicht Richterling: Olaf

 

Antwort von Robert Nyffenegger (04.03.2020)

Dake Dir mein lieber Olaf, nicht nur für den Kommentar sondern auch dafür, dass Du mich mit Deinen Hundelimericks auf den heutigen Erguss *Hund oder Katze" oder so ähnlich gestossen hast. Lieber Gruss Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.02.2020

Mancher meint, er wäre Herr der Ringe,
er versteht nicht mal banalste Dinge,
macht uns nicht foh,
es ist halt so,
doch es wachsen drüber Pfifferlinge.

Robert, ist halt so,
lG Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.02.2020)

Pfifferlinge ist der treffende Ausdruck, hab Dank für Deinen Kommi. Es gibt auch welche, die haben vom automatischen Druckfehlerkorrektursystem noch nie etwas gehört, was auch belustigen kann. Lieber Gruss Robert


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.02.2020

Lieber Robert,
Dichterlinge - Sonderlinge,
weisen öfter mal auf Dinge.
Ob ich diese ablehne, zustimme,
erfordert meine wahren Sinne.
So ist es auch immer möglich,
dass ich selbst keine Zustimmung
gewinne...

Natürlich mag es auch Leser geben,
die mehr nach "Bequemlichkeit" streben
und ihre Gunst aus Gewohnheit vergeben.

Gedankengrüße, satirisch angehaucht,
weil das der Leser auch manchmal braucht
- Renate

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.02.2020)

Liebe Renate, ich kann nur immer über Deine ausführlichen und treffenden Kommentare staunen, woher nimmst Du nur die Zeit dazu. Ich schreibe mit dem Einfingersystem, das ist zeitaufwendig. Ich für meinen Part verlange nicht Zustimmung, ich bin selber ja oft nicht der Meinung, aber der Teufel, der stichelt und gibt keine Ruhe. In diesem Sinn herzlichen Dank und auf Wi(e)derlesen, Robert


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 29.02.2020

Absolut meine Zustimmung Robert! Kurz und bündig, so wie ich es mag! Klasse und Grüße Dir Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.02.2020)

Danke Dir und lieber Gruss, Robert


Brigitte Waldner (1und1melodieeclipso.at) 29.02.2020

Lieber Robert,

Du bist als Leser ein sehr angenehmer Richter, würde ich mal feststellen. Deine Kommentare, die immer freundlich sind, kann man annehmen und Dein schönes Gedicht auch.

Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende,
Brigitte

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.02.2020)

Libe Brigitte hab Dank, Deine Gedichte lese ich immer mit Freude, wo Du Recht hast, hast Du Recht und so erübrigt sich meistens ein Kommentar. Herzlich Robert und schönes ruhig-gemütliches Wochenende


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).