Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fridolin ist sauer“ von Sabine Brauer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Brauer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 03.03.2020

Humor liebe Sabine ist immer gut! Grüße Franz

 

Antwort von Sabine Brauer (03.03.2020)

Ja, Franz, man hat sonst nicht viel zu lachen. Liebe Grüße von Sabine


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.03.2020

Liebe Sabine,
seine Verstimmung ist arg zu sehen.
Der Fridolin war gewiss baumschön!
Was sich ein Wind über Nacht erlaubt,
als Baum man das nicht so schnell verdaut!

Ich habe mal im Internet nachgesehen,
doch keines der Bilder war so gelungen
und schön wie deines vom letzten Mal!
Wirklich interessant - und mir kribbelt
etwas die Hand...

Ach der Fridolin hat was Besonderes...

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Sabine Brauer (02.03.2020)

Liebe Renate, herzlichen dank für deinen Kommireim zu Fridolin. Falls du das Acrylpouring auch ausprobieren möchtest, nimm nicht so viel Farbe wie manche im Netz. Die aasen damit herum, das muss nicht sein. Denn alles was über den Rand läuft, ist verloren. Man kann immer noch Farbe nachgießen. Liebe Grüße von Sabine


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 01.03.2020

Ein humorvolles schönes Gedicht! Das zaubert sofort ein Lächeln auf das Gedicht! Die schöne Sprache! Und der feine Witz von dem Gedicht! Klaus

 

Antwort von Sabine Brauer (02.03.2020)

Lieber Klaus, über deinen schönen Kommentar habe ich mich sehr gefreut. Liebe Grüße von Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).