Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Blume“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 13.03.2020

Lieber Klaus,

diese Deine Gedanken hast Du in sehr schöne, berührende Zeilen gekleidet. Gerade in Zeiten wie diesen so wo mancher zu Hinterfragen beginnt!

Wir werden sehen, was die Zeit bringt - aus uns macht!

Herzlich liebe Grüße in Dein Wochenende - Uschi


Bild Leser

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de) 07.03.2020

Aus dieser Perspektive habe ich ZEIT auch noch nicht wahrgenommen. Bemerkenswert, lieber Klaus.
Liebe Grüße von Mark

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Etwas spät! Was an meiner Behinderung liegt! Zeit beflügelt immer die Phantasie! Also immer ein gutes Thema! Danke für den Kommentar! Klaus


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 06.03.2020

Lieber Klaus,

du hast eine reiche Phantasie und die große Gabe es in Worte zu kleiden. Ich bin ganz ehrlich.........das könnte ich nicht. Gratuliere dir.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Jeder schreibt eben anders! Und hat so seinen eigenen Stil! Ich lese die Gedichte von Dir immer gerne! Ich habe nur oft mit meiner Behinderung Probleme! Und kann nicht so kommentieren wie ich will! Was schade ist! Danke für den Kommentar! Und grüße nach Kanada! Klaus


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.03.2020

...Klaus, ich sehe bei dir ist die Liebe zu Hause, die dir hilft, dein Leben gut zu meistern. Du verstehst die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen und sie liebevoll zu behandeln. Die Blume gibt dir Kraft, das Leben als Gabe Gottes zu sehen und es anzunehmen, wie es ist. Das wünsche ich dir auch für weiterhin, alles Gute und bleib mir gewogen, Bertl.

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Danke für den Kommentar! Die letzten Tage war ich krank! Deswegen erst jetzt eine Antwort! Das Forum hat einfach wunderbare Menschen! Und etwas nettes familiäres! Nie ausfallenden Kommentare! Und immer lebendig! Klaus


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 05.03.2020

Ungewöhnlich die Perspektivebene aus der Sicht d.Zeit; wirbelt kreativ alte Sichtweisen auf u. setzt sie neu zusammen. Schöne u.philos. Gedankengänge.
HG zu Dir, lieber Klaus, von Ingeborg

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Danke für den Kommentar! Welche Ideen das frei setzt wenn maneinfach mit Worten zu spielt! Das ist einfach nur phantastisch! Klaus


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 05.03.2020

Lieber Klaus, dein lyrisches Gemälde bringt mit einfachen Worten ganz viel zum Ausdruck. Die Zeilen erinnern ein wenig an die " Ich bin ..Worte " der Bibel.
Das Ende spricht im "Du". Wir sind Menschen die lieben. Deine Gedicht gefällt mir gut, deine Anmerkung berührt. Liebe Grüße sendet dir Britta

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Blume und Zeit ist eine interessante Mischung! Das ist wie ein Feuerwerk von Widersprüchen! Nur Worte können das auflösen! Danke für den Kommentar! Etwas spät! Aber durch die Behinderung bedingt! Klaus


Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 04.03.2020

Hallo Klaus, du bist es, der berührt. Der, der unseren Mund, unsere Augen, unsere Ohren und unser Herz berührt. Du hast mich schon lange berührt, mit all deinen Träumen, deinen Wünschen, deinen Worten, deinem Denken, deinem Hoffen, deinem Zweifeln, deinem Kämpfen, deinen Fragen, deinen Rätseln, deinem Humor und noch so vielem mehr.
Ich weiß nicht, was wirklich im Leben zählt - aber wenn etwas zählt, dann die Liebe, mit der du schreibst. Mit der du dich ausdrückst. Das ist manchmal ein kleiner Funke, manchmal ist allerdings ahnbar, welch großes Feuer in dir brennen muss.
Du bist ein großartiger Mensch - und viel mehr als Wissen und Titel ist das, wenn ein Mensch einen anderen berührt. Das sind Augenblicke für die Ewigkeit.
Ganz toll geschrieben - und ja - die Sonne, die tanzt - oder die, mit der deine Fantasie tanzt - bin ich gerne :) Liebe Abendgrüße, Anita

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Etwas spät! Aber besser als nie! Das mit der Zeit war gut! Und demnächst offenbare ich die letzte Wahrheit über Die Zeit! Und Die Welt wird erfahren: Sie ist ein Fussball spielende Gummibärchen!


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.03.2020

Mein Lieber, ich rufe Dir zu: Gebe nicht auf, das ist die richtige Lebenseinstellung, was da auch noch kommen mag, gib nicht auf. Unterschätze Dich nicht, Du wirst von vielen gelesen und für viele bist Du ein leuchtendes Vorbild. Herzlich Robert

 

Antwort von Klaus Lutz (11.03.2020)

Danke für den Kommentar! Die Blume war eine gute Idee! Es gibt so Tage wo enen alles stimmt! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).