Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Trügerisch“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 05.03.2020

Lieber Hans,
wer wird denn so ein Pessimist sein? Ich gucke jeden Tag wie meine Blümchen aus der Erde kommen. Freu Dich doch mal!!!!!!!!!!!
Die Natur mit all ihren Schönheiten ist doch im Moment das Einzige was diesen Mist auf der Erde noch lebenswert machen kann.
Also Hans, raus aus dem Trübsal blasen!
Herzlich Wally


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 05.03.2020

Lieber Hans,
deinem wundervollen Gedicht kann ich nuir zustimmen und gerne gelesen.
Der Frühling gaukelt uns so manches vor, so wie du es beschrieben hast.
Die Maiglöckchen stelle ich mir gerne in die Vase, obwohl sie stark duften.
Den Bärlauch als Süppchen ist ein Gedicht und lecker zugleich, aber
Vorsicht Verwechslungsgefahr.

Schicke dir sonnige Frühlingsgrüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).