Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Dunkel der Schlucht“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 08.03.2020

Die Kämpfe des Lebens
wüten überall.
Fast lautlos
brechen Leben zusammen.
Wir alle wissen
vom großen Bangen
und bleiben in
eigenen Fäden gefangen...

Für wen wurde dieses Leid
gelitten?
Wünsche, Bitten - unerhört...
Der SINN des Lebens
scheint gänzlich zerstört.
Doch EINER wacht,
dem die Seele gehört
und der sie
über alle Zeit ernährt.

Gedankengrüße von mir
- Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).