Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Mond zieht weiter.......“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 10.03.2020

Er ist immernoch eines unsrer größten Mysterien. Du findest ihn so gut wie ich. Das ist gewiss. Es freut mich sehr, dass Du ihm eine kleine Hommage gewidmet/gedichtet hast.

LG und Mondseligkeit. Karl-Konrad

 

Antwort von Sonja Soller (10.03.2020)

Danke und ja,, lieber Karl-Konrad, der Mond und ich stehn auf Du und Du, ich habe ihm schon einiges angedichtet. Er muss viel aushalten. Auch liebe Grüße, aus Stade, der Mond darf nur nicht in mein Fenster scheinen, dann stört er meinen Schlaf. Alles Gute Sonja


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.03.2020

Liebe Sonja,

ganz unvoreingenommen zieht der Mond seine Bahn und sieht
das Elend hier auf Erden und fragt sich still, was wird da drunten
nur werden.

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Sonja Soller (10.03.2020)

Hallo Hildegard, bei dem, was auf der Erde geschieht, muss er tatenlos zusehen und jeden Abend wieder seine Bahnen ziehn. Liebe Grüße, Sonja


rnyff (drnyffihotmail.com) 10.03.2020

Du sagst es, aber keiner hört ihn, ist zu weit weg.
Der Mann im Mond, er sieht die Welt,
Wird sich bei Frau beklagen.
Es herrscht dort unten nur das Geld,
Es geht um Kopf und Kragen.
Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Sonja Soller (10.03.2020)

Leider geht es um Kopf und Kragen, lieber Robert, das kann auch der Mond nur schwer ertragen. Liebe Grüße aus dem Norden, Sonja


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.03.2020

...ja Sonja, der Mond hat es fein,
der schaut dir auch durchs Fenster rein.

LG Bertl.

 

Antwort von Sonja Soller (10.03.2020)

Auf gar keinen Fall, der soll wo anders hin scheinen, er soll mit seinem Licht, mir nicht meinen Schlaf stören. Liebe Grüße Sonja


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).