Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Glückstag“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 12.03.2020

Liebes segelnde Glücksschweinchen Robert...
V ergiß diesen Zeitgeist und reläx auf Otti´s LENE
O b ich mich wie ein Odysseus nach LOTTI sehne?
R uf nach nem goldenen Ballen, Ochse
A m Lucky-Day ich gern mit allen boxe!!
N iemals Flaute...aktivier´ nun deine Glückssträhne!!
---->>
Satierisch tut mir jeder
Platzhirsch-Schaden weh
Auch Hirschkühe haben im
Lenz ihre Waden schee!! ,-))
Herzl. Schmunzel-Morgengrüße
am heutigen Milky Way-Tag
vom Schwaben-Gockel Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (12.03.2020)

Lieber Schwaben-Gockel, Du überrascht mich wieder mit herrlichen Wortspielereien.Deine Schultergeschichte macht hoffentlich langsam Fortschritte, gut dass das Handgelenk und der Kopf noch bestens funktioniert. Ich wünsche Dir einen herrlich süssen Milky Way-Tag. Herzlich Robert


Bild Leser

hansl (eMail-Adresse privat) 11.03.2020

Und hättest du der Ohren große,
wär 's Sgeln eine leichte Chose ;-)

Liebe Grüße Hans-Werner

 

Antwort von Robert Nyffenegger (12.03.2020)

Recht hast Du, doch das habe ich meinem Bruder überlassen. Der segelt prima damit, sogar noch auf dem Land. Herzlichen Dank und lieber Gruss Robert


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 11.03.2020

Lieber Robert,
das ist wahrhaftig eine lustige Mär!
Chaiselongue, Recamiere und
Ottomane geben alle das gleiche her...
Du hast bei all' diesen Naturlaunen
vielleicht 'nen schönen Traum
zu "traumen".
VERZICHT ist somit leicht gemacht,
weil beste ENTSPANNUNG dich anlacht...

Um Ausreden nicht verlegene Grüße
- Renate

 

Antwort von Robert Nyffenegger (11.03.2020)

Danke Dir. Treffend: Ausreden sind meine grosse Stärke. Ich mache nichts mehr, wenn es mir nicht zu hundert Prozent zusagt. Da ist mir das Sofa lieber. Lieber Gruss, hier sonnig und schön, Robert


sifi (eMail-Adresse privat) 11.03.2020

Lieber Robert,
was für ein Glück,
dass neben dem windigen LUV
der Schöpfer
auch noch das stille GLÜCKS-LEE schuf.
LG Siegfried

 

Antwort von Robert Nyffenegger (11.03.2020)

Hab Dank, Deine Wortspiele sind kaum zu übertreffen! Herzlicher Gruss Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).