Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Des Jauchestürmers Phantasien“ von Karl-Konrad Knooshood

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wut“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 11.03.2020

Karl-Konrad, die Wut ist zu verstehen,
es könnte durchaus auch anders gehen.

LG von Adalbert

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (12.03.2020)

Selbstverständlich, lieber Adalbert. Inzwischen ist mein Zorn wieder etwas verraucht, es lichten sich die Blicke zum Horizont. Hoffnung besteht immer noch, dass irgendwie alles gut wird. Ob es durch ein "deus ex machina"-artiges Ereignis geschieht, ist natürlich weiterhin fraglich. LG und immer wieder hoffend. Karl-Konrad


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 11.03.2020

Lieber Karl-Konrad,

wie gut ich Dich verstehe, so geht es schon vielen hier im Land. Aber was sollen wir denn machen, zuschauen, wegklicken, alles über einen Kamm scheren, ich weiß es nicht.

Hoffnungsvolle Grüße Dir mit enem Lächeln der Vernunft, Margit

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (12.03.2020)

Sehr lieben Dank, liebe Margit. Tröste Dich insofern: Ich weiß auch nicht, was man tun kann. Vielleicht demonstrieren oder irgendwas mit Petitionen, jedenfalls friedliche Mittel wählen. Mehr geht wohl nicht, an die Vernunft appellieren und hoffen. LG und immer noch hoffend. Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).