Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es ist mir eine Lust“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 13.03.2020

Lachen verbindet über beinah "Unmögliches" wie hier oder Gegensätzliches hinweg, relativiert und nimmt manche Schrecken. Wunderbar locker geschrieben, heiter die Stimmung und ein prima Kopfkino, findet mit herzlichen Grüßen zu Dir,liebe Margit, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (13.03.2020)

Du hast es wunderbar erfasst, ich sehe mich auch mit der kleinen Maus auf der Bank, das bringt Freude und ein herzliches Lachen, liebe Ingeborg. Die Leichtigkeit des Seins ist oft gegeben, wenn man sie beim Schopfe nimmt. Herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.03.2020

Mit Eitelkeit lassen sich Katzen fangen!
Die Maus war schlau - sie brauchte
nicht zu bangen.
Sie sah sehr wohl die Heimtücke
im Katzen-Augenlicht,
doch ihr Angebot, sie zu porträtieren,
verwarf die Katze nicht.
So rettete die schlaue Maus ihr Leben
und lachte sich schlapp und erzählte es jedem...

Ich frage mich aber
- war es eine Katze oder mehr ein Kater?

Schmunzelgrüße von Renate




 

Antwort von Margit Farwig (13.03.2020)

Die Katze war sehr schlau, auch sie weiß, nachts sind alle Katzen grau, was hülfe ihr zu kennen das Geschlecht, sie hatte auf jeden Fall in ihrem Sinne recht, liebe Renate. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).