Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„WENN FLÜGEL ICH HÄTTE“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.03.2020

Marlene, lass dir Flügel wachsen
und du wirst fliegen.
Nichts ist unmögliich.

LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (14.03.2020)

Lieber Bertl, ich danke dir für die lieben Worte. Ja, oft wünsche ich mir Flügel, dann wär ich auf und davon für eine Weile, lächel. Liebe Grüße dir von Marlene


Neytiri (eMail-Adresse privat) 13.03.2020

Ein wunderschönes, zartes und so tröstlches Gedicht, liebe Marlene, dessen Flügel wunderbar mein Herz berühren!

Ganz liebe Grüße und die allerbesten Wünsche für die Gesundheit
sendet dir Angela

 

Antwort von Marlene Remen (14.03.2020)

Liebe Angela, ich danke dir sehr für deine so lieben und schönen Worte. Ich hoffe, wir alle hier, haben nun die Erkältung endlich überstanden, sie war ziemlich hartnäckig, aber es geht wieder. Liebe Grüße dir von Marlene, die dein letztes Gedicht sehr gerne gelesen hat, es hat berührt.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).