Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Poesie“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 14.03.2020

Lieber Franz: Da stimm ich zu, da bin dabei,
man liest doch mal und ist so frei,
ein Kommentar schlüpft aus dem Osterei,
und meist ist er Lob, selten Tadelei,
keine Poserei, sondern konstruktiv,
viele Wässer, viele tief...

LG und immer weiter so. Karl-Konrad


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 14.03.2020

Lieber Franz, auch in deiner Funktion als Kommentarschreiber zeigst du Konstanz und Beständigkeit in Per-son. Sie bewegen sich stets in einem ausgereiften sprachlichen Feingefühl, als "Franz der ewig Ehrgeizige".
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 13.03.2020

Lieber Franz,
du weißt doch längst.
das Leben ist ein Tanz...
Der eine dreht sich nur rechts herum,
der andere findet das richtig dumm...
Drum meine ich, lieber Franz,
jeder soll tanzen den eigenen Tanz...

Freundliche Grüße von der Gedankenwiese
- Renate


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 13.03.2020

...da sag ich einfach einmal ja,
dazu sind Kommentare da.

Francesco, lG
Bertolucci.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).