Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frühlingsklänge“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.03.2020


Zum Meditieren schön...
Deine Fotos allein schon sind Poesie.

Liebe Grüße - Renate

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (17.03.2020)

Freue mich, Renate. Liebe Grüße von Wolfgang


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.03.2020

Lieber Wolfgang,
an diesem niesiligen und trüben Vormittag dein schönes Gedicht lesen mit dem
aufhellenden Foto, dann scheint doch gleich die Sonne in meinem Herzen.
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (17.03.2020)

Das freut mich aber sehr, liebe Hildegard, Vielen Dank und liebe Grüße von Wolfang


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 17.03.2020

Lieber Wolfgang, deine Bilder und die passende Texte sind mir immer eine Freude. Doch mit Wehmut erkenne ich auch immer, was ich an Morgenstunden versäume.... (Die Nachbarn würden mich auch für verrückt halten, wenn ich bei Dämmerungsbeginn schon Richtung Wald unterwegs wäre :-))
Liebe Grüße in einen guten Tag,
Christa

 

Antwort von Wolfgang Scholmanns (17.03.2020)

Vielen Dank und auch dir einen schönen Tag, liebe Christa. Heute Früh um fünf, saß ein Waldkauz ca zwei Meter von mir entfernt auf einer Wiese am See. Ein schönes Tier. Wachsam und mich und meinen Hund beäugend, zog er es nach einer Weile doch vor, davonzufliegen. Liebe Grüße vom sonnigen Niederrhein schickt dir, Wolfgang


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).