Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unter der Hecke gut versteckt“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 17.03.2020

Das kommt garantiert wieder, denn es ist ein Moudi = Kater. Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Lieber Robert! Das Kätzchen war heute in der Frûhe schon wieder da und hat sich Futter geholt. Ich durfte es sogar streicheln und es hat geschnurrt. Eines mehr auf unserem Grundstück. Dir einen schönen Tag, hier scheint schon die Sonne. Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.03.2020

Liebe Karin,

die Katzen merken sofort wer es mit ihnen gut meint, sonst wäre sie nicht
so anhänglich trotz Hunger. Sie wird es dir mit einem lieben Schnurren
danken.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Liebe Hildegard! Ich mag Tiere und kümmere mich auch gerne um sie. Auf dem Lande ist immer einer da, der ihnen Futter hinstellt. Zwei meiner Nachbarinnen machen das auch. Die Tiere danken es einem so viel mehr als die Menschen. Lieben Dank und dir einen schönen sonnigen Tag, herzlichst Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.03.2020

Die gute Fee ist stets zur Stell
und bringt das Futter richtig schnell.

Karin, alles Gute und lG,
Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Lieber Bertl! Meine kleinen Gäste mag ich mehr als so manche Menschen. Nie Kummer mit ihnen, nur immer Freude und sie sind sehr dankbar. Liebe Grüsse und herzlichen Dank, Karin


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.03.2020


Eine süße Mitteilung an uns!

Sie wird sich gewiss wieder sehen lassen
bei diesem liebvollen Empfang.

Ein "virenfreier" Gruß kommt zu dir
- Renate

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Liebe Renate! Ich war schon sehr früh im Garten und da kam auch schon das kleine Kätzchen und wollte wieder etwas haben. Hab ihr gleich Katzenmilch und Katzenfutter im Haus geholt. Es war auch schon hungrig und hat alles weggeputzt. Zum Glück kaufe ich jede Woche feste ein für die Vierbeiner, die draussen leben. Ich selber habe ja nur die Hündin. Vielen lieben Dank, herzlichst Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 17.03.2020

Mglw. hat ein Igel genascht liebe Karin. Die kommen auch wieder! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (17.03.2020)

Das glaube ich nicht lieber Franz! Ich habe zwei Igelhäuschen im Garten und da hat sich noch nichts bewegt. Wenn die Igel fressen kommen, dann hinterlassen sue kleine Häufchen. Ich hatte auch ein Foto von dem Kätzchen reingesetzt aber das hat nicht geklappt, drum habe ich Jörg geschrieben ob er es machen kann. Vielleicht ist es am Nachmittag drin. Lieben Dank, herzliche Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).