Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gast sein bei E-stories“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 18.03.2020

Das hast Du prima verdichtet und ich kann Dir nur beipflichten. Bei Ausgangssperre sollte es jetzt eigentlich von Gedichten nur so hageln und der Eine oder Andere findet sogar noch die Zeit zu einem Kommentar. Grosser Dank dem Chef, Jörg, der vielleicht sogar ein Schwabe ist, herzlich Robert

 

Antwort von Karin Grandchamp (19.03.2020)

Hallo Robert! Zum Glück haben wir E-stories. Gerade jetzt, wo wir das Haus hüten sollen, wird es uns nicht langweilig. Ansich habe ich im Haus nie Langeweile aber man kann schliesslich auch nicht nur immer schaffen.Ein wenig Plaisir brauch jeder Mensch. Lieben Dank, herzlichst Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.03.2020

...Karin, schön hast du das gesagt. Es musste auch einmal gesagt werden!
LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (19.03.2020)

Richtig lieber Bertl! Nichts ist selbstverständlich und es muss mal gesagt werden. Auch Jörg hat unseren Dank verdient. Er ist stets hifsbereit und bestimmt hat er hier allerhand zu tun. Lieben Dank und geniesse deinen Tag, wenn möglich bei Sonnenschein und guter Laune, herzlichst Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.03.2020

Liebe Karin,

so schön diese genannte Droge auch ist, aber ein wenig Zeit für alles
was so anliegt, muss auch sein. Trotzdem pflichte ich dir in allen bei
und ein taktvolles Miteinander bildet die Grundlage.

Wir können Jörg immer wieder danken, dass wir hier bei e-Stories
so unsere Gedichte einsetzen dürfen.

Schicke dir herzliche Grüße von Hldegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (19.03.2020)

Liebe Hildegard! Stimmt!! Das Dichten nimmt viel Zeit in Anspruch und manchmal muss man etwas kürzer treten, weil sonst zuviel Arbeit ansteht. Nicht nur im Haus sondern auch im Garten jetzt. Jôrg macht sich wirklich viel Mühe um es jedem recht zu machen. Sicherlich hat auch er etwas Anderes zu tun in seinem Leben. Schicke dir herzliche Grüsse und danke dir vielmals Karin


Joachim (joachim.tiedemannweb.de) 18.03.2020

Auch bei mir ist es so, liebe Karin. Es ist schön hier die Gedichte zu lesen und lenkt von den Hiobnachrichten ab.
Estorie ist dann auch noch eine gesunde Droge, hält den Geist frisch schafft Emotionen, Gemeinsamkeiten.
Alles in allem eine schöne Sucht
Bleib gesund. Alles liebe Joachim

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Lieber Joachim! Man traut sich schon kaum noch, die Nachrichten im Fernsehen anzuschauen. Eben haben sie gerade berichtet, dass die Menschen, die über 75 sind, keine Masken mehr bekommen auch, wenn sie das Virus in sich haben. Anscheinend haben die nicht genug Masken. Ich bin froh, dass ich bei E-Storeis Mitglied bin und mich somit ablenken kann. Nach draussen soll man ja eh nicht mehr aber ich habe zum Glück meinen Garten. Auch für die Hündin ist es praktisch. Schütze dich, so gut du kannst. Alles Liebe und herzlichen Dank, Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 18.03.2020

Da liebe Karin stimme ich Dir zu gerne zu! Liebe Grüße und vor allem Wünsche der Gesundheit euch der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Danke lieber Franz und bleibt ihr auch gesund. Wir werden wieder aufatmen, wenn diese Geschichte vorbei ist. Hoffen wir, sehr bald. herzlichst Karin


Margitta (margitta.langegmx.net) 18.03.2020

Guten Morgen liebe Karin,

genau so wie du es in deinem Gedicht beschrieben hast, ergeht es auch mir.
Die erste Kaffee steht vor mir, besuche e-stories . So beginnt fast jeden
Morgen mein Tag, wie schön, dass es dieses Forum gibt. Danke für dein Gedicht,
dass sicher vielen aus dem Herzen spricht.

Ich sende DIR liebe, sonnige Grüße
Margitta

 

Antwort von Karin Grandchamp (18.03.2020)

Liebe Margitta! Das geht sicherlich nicht nur uns so und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich in diesem Forum Mitglied sein darf zumal ich im Ausland wohne. " Es lebe E-stories" Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).