Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erkenntnis “ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.03.2020

...Monika, du hast wenigstens Humor,
und dein Prosa-Gedicht finde ich gar nicht schlecht,
denn Seifenblasen platzen halt einmal;-)
solange sonst nichts platzt,
ist das ganz normal.

Und über Kommentare solltest du dich nicht beklagen, denn du selbst schreibst ja auch fast keine.

Lass dich nicht entmutigen, und schreib so viel, wie dir Spaß macht. Andre können deine Inhalte nicht beurteilen, die kochen selbst nur mit Wasser.

LG Bertl.

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (19.03.2020)

Lieber Bertl Danke für deine Zeilen Du hast völlig recht, ich schreibe fast nur Kommentare hier, das hat aber nichts mit Arroganz zu tun. Ich wertschätze jeden Autor und Autorin hier. Da ich übersensibel bin, lasse ich fremde Werke Oft zu sehr an mich heran und dann findet in meinem Kopf eine Reizüberflutung statt die mir nicht gut tut Und dann steigere ich mich so richtig hinein Und außerdem steht es mir nicht zu jemand der mit Leib und Seele schreibt zu beurteilen Lg Monika Und bleib mir gesund


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.03.2020

Liebe Monika. Doch bei allem und so ist es immer, da gibt es auch Menschen, die zuweilen gerne auch von Dir lesen! Ich schaue immer auch bei Dir nach! Man schreibt halt nicht gleich immer ein Kommentar! Dir liebe Grüße jedoch Franz

Kritik, auch diese gehört in Sachlichkeit zuweilen dazu!

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (19.03.2020)

Lieber Franz Das weis ich zu schätzen und war kein Vorwurf an dich oder alle Personen die mich gerne lesen Außerdem bin ich nicht der Nabel der Welt Bleib mir gesund Lg Monika


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 19.03.2020

Ach, sei nicht traurig, mir hat jemand das geschrieben und ich habe mich fast krankgelacht...psst LG Margit

Hallo Margit!<br />
Gerne wollte ich dein Gedicht objektiv bewerten, doch ich kann es nicht.<br />
Es ist kein Gedicht!<br />
Offensichtlich fällt es dir immer schwerer, etwas Bemerkenswertes zu kreieren!<br />
Mein gut gemeinter Rat, schreibe höchstens zwei Gedichte im Monat!<br />
Klasse, statt Masse!<br />
Liebe Grüße!<
:-)))))))

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (19.03.2020)

Liebe Margit Danke für deinen Rat Ich kann nicht dichten und Reimen, das stimmt Das kannst du und andere tausendmal besser Mein Gebiet sind Journalismus für den Alltag Und mach dir nix daraus - immerhin hat sich die Person Zeit genommen dir zu kommentieren Ich bekomme fast nie Kommentare Bleib gesund und munter Lg Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).