Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ramschen“ von Hans Witteborg

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hans Witteborg anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 21.03.2020

Lieber Hans,

bei uns gibt es zum Glück kein RAMSCHEN mehr, es wird alles rationiert und
so reicht es für alle. So weit musste es leider kommen.

Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.03.2020

...ja Hans, nichts ist mit Ramschen!!!

Die Italiener hamsterten nur Rotwein,
die Franzosen nur Preservative,
die Österreicher und Deutschen Klopapier.

Besser ist, du bleibst daheim und kaufst auf Bestellung ein.

LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).