Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verhaltensregel“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de) 24.03.2020

Eine tolle Aussage. Wir bleiben Mensch...und versuchen vielleicht sogar noch uns zu verbessern...etwas mehr zu geben als bisher...an Liebe, Achtsamkeit, Hilfe, Verständnis usw.
Liebe Grüße von Mark

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Herlichen Dank auch Dir Mark! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 24.03.2020

Lieber Franz! "Mensch bleiben" Das funktioniert bei uns hier im Dorf ganz gut und darüber bin ich auch sehr froh. Gerade in dieser schlimmen Zeit tut Menschlichkeit gut. Dir einen schönen Tag, herzlichst Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Absolut richtig liebe Karin! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 23.03.2020


Ja, lieber Franz,
üben wir neu den menschlichen Tanz...
Manche suchen einen neuen Takt,
das ist bei "Fragezeichen" immer Fakt.

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Auch Dir liebe Renate wieder mein Dank und Wünsche der Gesundheit Dir! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


maza (MarijaGeisslert-online.de) 23.03.2020

Lieber Franz,
recht hast du, in all dem Traurigen und Schrecklichen, sollten wir Mensch bleiben.lgmaria

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Maria, Dir mein herzlichen Dank! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


rnyff (drnyffihotmail.com) 23.03.2020

Trifft zu, vor allem diese blöden Hamsterkäufe verstehe ich nicht. Klopapier besonders blöd, während der Kriegszeit haben wir in der Schweiz, das Hinter mit Zeitungspapier oder mit Papier aus dem veralteten Telefonbuch geputzt. Das war dick, hatte oben links ein Loch, dort wurde eine Schnur durchgezogen und daran hing es neben der Schüssel, bereit zu allen Schandtaten. Herzlich Robert

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

700 Prozent Anstieg WC Papier Robert! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 23.03.2020

Lieber Franz,

ich fühle mich zurückversetzt in die Tage des 2. Weltkriegs. Nicht nur auf den Schlachfeldern sondern auch aus der Luft wurden Menschen gezielt vernichtet.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Richtig lieber Karl - Heinz. Passt bitte gut auf euch auf! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.03.2020

A Mensch möcht i bleib'n, ja Francesco, das ist die Devise.
https://www.youtube.com/watch?v=kUDI5WPDTbw
LG Bertolucci

 

Antwort von Franz Bischoff (26.03.2020)

Richtig Don Bertolucci! Aktuell gibt es fast nur noch Egoisten und dies nicht nur beim Einkauf. Zum Glück jedoch finden sich noch immer einige Menschen, die auch an ihre Mitmenschen denken und so überstehen wir auch diese Zeit! Danke und Grüße der Francesco


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).