Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hingegossen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 28.03.2020

Liebste Margit,
dein Gedicht hat mich erfreut. Auf meinen Tagesplan steht WANDERN an.
Da bin ich gut aufgehoben und dein Text nehme ich einfach mit, freu!! DANKE!
Lieb grüßt dich deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (28.03.2020)

Liebste Gundel, du wirst noch zur Wanderdüne in diesen Zeiten, es trainiert ja auch die Muskeln. Ich danke dir für diese schönen Worte. Wenn du Lust hast, schau doch mal bei "Margit Farwig" rein, da sind alle Bücher von Lichtland mit drin, die ich zensiert habe. Google sucht bei meinem Namen alles raus und stellt es unter Bildergalerie. Freue mich natürlich. Ganz liebe Grüße dir von Margit


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 27.03.2020

Liebe Margit,
den schnellen Hang zu Mutter Erde möchten wir alle noch ein ganzes Stück hinausziehen und bis es so weit ist, noch jene schönen Dinge genießen, die du so toll hast aufleben lassen. Und darin mischt sich auch die Dunkelheit, die jetzt zum Beispiel die Herzen erbebt, wenn die Frühlingssonne lacht!
LG. Michael

 

Antwort von Margit Farwig (27.03.2020)

Lieber Michael, wer will das schon, so freiwillig sich der Gefahr aussetzen. Das geht nicht, das Leben ruft. Wir geben nicht auf und sind heiter wie bisher. Herzlichen Dank, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 27.03.2020

Leichtfüßig und ebenso flüssig geht es hier zu, natürlich irdisch heiter,liebe Margit, und die Blume Humor sollte auch nicht übersehen werden, in Deinen frühlingsfrohen u.frischen Versen, findet mit lb.Grüssen, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (27.03.2020)

So war es auch gemeint, liebe Ingeborg, nur nicht den Humor verlieren. Mein Gang um den See mit Sitzen in der Sonne auf der Bank lässt mich heiter nach Hause gehen. Hoffentlich gibt es bald eine Lösung für die kranken Mennschen und die noch kommenden. Ein herzliches Dankeschön Dir mit lieben Grüßen von Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.03.2020

Liebe Margit,

die Natur achtend und mit dem Leben achtsam umgehen,
da hat Panik kein Erfolg.

Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (26.03.2020)

Liebe Hildegard, das Leben ist mitunter nicht sehr freundlich, zeigen wir uns gewachsen wenn es brenzlich wird. Das Laufen im Freien gibt neuen Schwung und die Sonne gibt macht auch mit. Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).