Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Samstax-Limerix von Max X und Mo Ritz“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

Frank Gülden (eMail-Adresse privat) 18.04.2020

Lieber Siegfried,

alles geritzt und kein U für X

Liebe Grüße,
Frank

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.04.2020)

Auch noch ein X für ein U vormachen, das wäre ja noch schöner! So müsste ich dann RXXAK schreiben. Oder FXXBAU. Oder LXXXS. Das wäre echt ein lxstiger JXX. - LG Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 18.04.2020

L ieber Mo-Mi-MaxAlltax-Dichter Siegfried...
E gal, wieviele Wort-Klix(Prima, denn auch ich pack´s!)
H öhepunkt ohne X-Trix (Puma...Sohlen ham Klimack´s!)
R eimperlen (weiß, nie wo) MICK´s
G ibt´s Merlen (alles Show) PICK´s
U nd die Moral für Fritz Wortwitz? sind Null-Komma-Klacks ;-))
T hermo-IRRelevant? laß sie von mir AUS-REDEN
----->>>
Hirnverbrannt...Pause...legt ´ne RAST EIN
Schüler, füttert das Orthogravieh ASTREIN ;-))
Herzl. internette Syntax-Abendgrüße
vom Schwaben-Streber Jürgen
(P.S.: Bitte, laß mich ja NICHT (nach) SITZEN ;-)

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.04.2020)

Lieber Streber, weil Du so fleißig warst, darfst Du ausnahmsweise das Nachsitzen auch im Home Office absitzen. Schreibe den folgenden Satz "Wenn er Flaschen lehren tut, fehlt dem Lehrer das Lehrgut." 50x auf ein Blatt Papier, drucke es aus und wirf es bis spätestens 1. Mai in den nächsten Lehrgutbehälter. Aber nicht schummeln! - - Grinsgruß vom Siegfried


Bild Leser

sifi (eMail-Adresse privat) 18.04.2020

Super, mein Lieber!
Bei diesen tollen Reimen
rennen Dir die Leser und Leserinnen
bestimmt die Bude ein vor Begeisterung.
Damit hast Du auch einige Schmunzler
in mein Gesicht gezaubert.
Am Schluss habe ich mich sogar halb totgelacht.
Das sollte ich mir lieber nicht noch einmal antun.

LG vom Michel Selbst

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.04.2020)

Ja, lieber Michel, hoffentlich halten die Kommentatoren dann auch die Abstandsregel ein, wenn sie hier in der Schlange stehen und auf Antwart worten. - Zu Deinem Schluss: Man darf nie den Fehler machen und sich zweimal halb totlachen. Das kann nur total blöd enden. - Pass gut auf mich auf! - Grinsgruß von mir


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 18.04.2020

...Sifi grandios, da bist du echt über dich hinausgewachsen.
LG von Max X.

 

Antwort von Siegfried Fischer (18.04.2020)

Das Wachsen war nicht so schwer. Ich habe ja auch einen besonders großen und robusten Leserstamm. Und viele haben sich schon einen Ast gelacht. - Lieber Bertl, vielen Dank für die Grüße an Max. Ich werde sie gerne an ihn weiterleiten. Er wird sich riesig freuen. War mal ein Schüler von mir. Der hat übrigens auch bei dem Biber-Fieber-Song mitgetextet. - LG vom Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).