Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In der Zeit“ von Jürgen Zipf

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Zipf anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 19.04.2020

...Jürgen, das ist feinste Lyrik zur Zeit.
LG Adalbert

 

Antwort von Jürgen Zipf (20.04.2020)

Lieber Adalbert, über Deinen geschätzten Kommentar freue ich mich natürlich. Für das Feine habe ich aber auch eine Weile gebraucht.


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 19.04.2020

vor längerem schon habe ich begonnen, mich von Äußerlichkeiten abzuwenden und auf mich, auch die innere Stille in mir zu hören. Meistens wird ja versucht, sie mit Radio und Fernsehen zu übertönen, es könntne ja sonst Gedanken herauskommen....
Stille Freiheitsgrüße in den Abend von
Christa

 

Antwort von Jürgen Zipf (20.04.2020)

Liebe Christa, Radio und Fernseher sind ja meistens nur Ablenkung und Zerstreuung und wühlen auf. Es verlangt einiges von uns ab, wenn wir sie bewusst nutzen wollten. Nun aber sind auch so manche aus dem Innern aufsteigende Gedanken nicht gerade toll. Wegen diesen nicht leiden zu müssen, das wäre schöne Einsicht.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).