Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hoffnung“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 25.04.2020

Liebe Hildegard,
der bezaubernd schöne Frühling, der uns allen förmlich ins Auge fällt, lässt den allseits bekannten Spruch; "die Hoffnung stirbt zuletzt" bei vielen Menschen vermutlich in einem völlig neuen Licht erscheinen. Zerschlagene Hoffnungen gehören zum Leben, aber in Bezug auf Corona wäre dies sogar gefährlich!
Ein sehr lesenswertes Gedicht, dessen Farben Hoffnung in die Herzen leiten!
LG. Michael

 

Antwort von Hildegard Kühne (30.04.2020)

Lieber Michael, für deinen ausführlichen und ergänzenden Beitrag meinen Dank. Das Leben ist nicht immer eben und es spielt oft nach seinen eigenen Spielregeln, egal wie man es auch anstellt. Dabei dürfen wir die Hoffnung nie aus dem Auge verlieren, denn sie ist und bleibt unser Wegweiser und bleibe gesund. Schicke dir herzliche GGrüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 24.04.2020

Liebe Hildegard,
dabei denke ich an den bekannten Songtext:
Wenn nicht die Hoffnung wär...
Dein Gedicht wird mich bei einem Spaziergang begleiten.
Liebe WE-Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (24.04.2020)

Liebe Gundel, danke dir und so ist es auch mit der Hoffnung, gibt man sie auf, dann ist man auch verloren, aber wir wollen dem Leben noch etwas abverlangen. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.04.2020

...Hildegard, viel entwickelt sich von allein,
bloß Vorsicht muss geboten sin.
LG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.04.2020)

Lieber Bertl, auch die Vorsicht ziehe ich vor. Lieben Gruß von Hildegard


Bild Leser

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 23.04.2020

Liebe Hildegard,

alles erwacht nunmehr wieder in der Natur, es keimt und grünt und die Vögel kommen um für ihre Jungen Futter zu holen in unseren Garten.

Du hast es sehr schön geschildert.

Mit lieben Grüßen zu dir!

Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.04.2020)

Liebe Uschi, meinen Dank für deine treffenden Worte und bleibe gesund. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 23.04.2020

Liebe Hildegard! Solange wir leben, ernähren wir uns von der Hoffnung. Liebe sonnige Grüsse Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.04.2020)

Liebe Karin, du triffst es genau und die Hoffnung schenkt uns Kraft. Schicke dir sonnige Grüße von Hildegard


Sabine Roehl (sabineroehl67t-online.de) 23.04.2020

Liebe Hildegard,

sehr gerne habe ich dein Gedicht gelesen!
Ich wünsche dir einen sonnigen Tag :-).

Herzliche Grüße - Sabine

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.04.2020)

Liebe Sabine, danke dir für das Lesen und bleibe gesund. Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 23.04.2020

Hoffnung liebe Hildegard ist für uns alle wichtig und ich habe immer Hoffnung! Gerne gelesen Dir Grüße - Wünsche der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.04.2020)

Lieber Franz, so lassen wir uns nicht unterkriegen und stimme dir zu. Lieben Gruß von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).