Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auszeit“ von Anne Degen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anne Degen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 24.04.2020

Liebe Anne,
ein wahres Gedicht! Wir ermorden unsere Erde täglich. Hier auf dem Land in Frankreich ist die Erde so richtig zu spüren. Ich liebe auch den Geruch von Erde, bin im Garten eine Wühlmaus. Leider geht das nicht mehr so gut in unserem Alter. Ich weiss nicht wo Du wohnst, aber vielleicht hast du auch die Erde so "nah". Wir Menschen meinen immer dass wir "die Hauptsache" auf der Welt wären, leider gibt es auch noch Dinge,die wir beachten müssen. es geht nicht einfach alles so wie wir das möchten.
Dir ein schönes Wochenende und bleibe gesund herzlich Wally

 

Antwort von Anne Degen (25.04.2020)

Liebe Wally, danke vielmals für Deine Antwort, die mir direkt aus der Seele spricht. Auch ich liebe die Natur und den Geruch von frischer Erde oder von frischem Gras. So oft es irgendwie geht, bin ich draußen unterwegs. Dir auch ein schönes Wochenende und bleibe auch gesund Anne Degen


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 24.04.2020

...Anne, ein gutes Zeichen, denn jetzt sind fast keine Flugzeuge unterwegs.
LG Adalbert

 

Antwort von Anne Degen (25.04.2020)

Lieber Albert, danke für die Antwort. Für die gesamte Flugzeugbranche ist´s natürlich bitter. Aber ich genieße es, so richtig schön den blauen Himmel sehen zu können. Herzlichst Anne Degen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).