Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Noch einmal möchte ich Kind sein“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Margitta (margitta.langegmx.net) 25.04.2020

Liebe Karin,

heute möchte ich nicht mehr Kind sein! Keine Schule, keine Freunde treffen,
kein herum toben auf dem Spielplatz, kein Picknick, kein Kinobesuch,
kein Besuch bei oder von den Großeltern und,und.... Nein ! Kind möchte ich in der heutigen Corona -Zeit nicht sein!

Hoffen wir, auf eine baldige Viren- freien Zeit.

Sonnige und liebe Grüße kommen
von Margitta


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 25.04.2020

Liebe Karin,

wer möchte nicht nochmal Kind sein.
Ich kann mich sehr gut erinnern, wie schnell
ich erwachsen werden wollte. Nur gut, dass
man es vorher nicht wußte, was auf einem
drauf zu kommt. So wird es unseren Kindern
genauso gehen, denn es ist ein Generations
wechsel, den alle mitmachen müssen.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 25.04.2020

Da sprichst du mir ganz aus dem Herzen.
Als Kind, da wollte ich schnell wachsen,
und wusste nicht, dass, wenn man erwachsen,
sich wieder nach dem Kindsein sehnt...

Da war, trotz mancher Schwierigkeit,
noch alles heil und eingebettet...
Und was uns jetzt sehnsüchtig rettet,
ist die ERINNERUNG, wenn sie bei uns weilt...

Grüße kommen zu dir - Renate


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.04.2020

...Karin, so lässt es sich gut in die Enkelkinder hineindenken; denen es im Grunde nicht viel anders geht, als es uns ergangen ist.
LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).