Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Walpurgisnacht“ von Elke Abt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Elke Abt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 28.04.2020

Liebe Elke,
als ehemaliger Bürger meiner Heimatstadt Goslar hat mir dein Gedicht von der Walpurgisnacht sehr gut gefallen. Als junger Mensch haben wir die Walpurgisnachtsfeiern immer mit Begeisterung mitgemacht. Im Alter von 28 Jahren
wanderte ich im Jahre 1956 mit meiner Fal#milie nach Kada aus.

Herzlich
Karl-Heinz Fricke


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 27.04.2020

Nimmst mich mit, als "Besenstopper"?
Hab mich über das vergnügliche Gedicht gefreut. Von mir kriegst du eine Eins.
Liebe Grüße von Christa


Robert Müller (roberto_muellerbluewin.ch) 27.04.2020

Also, ich finde, diese Worte haben es zumindest verdient, dass man sie öffentlich zur Kenntnis nimmt, auch wenn Man(n) mit einem Besen nicht so gut umgehen kann und von einer Walpurgisnacht noch weniger eine Ahnung hat. Das erste mal verteile ich eine Note, für 'Ordnung und Reinlichkeit': eine 2, in Worten wäre das bei uns: Gut! Eine 1 gibt man aus Prinzip nicht, das führt zur Eitelkeit; und eine 3 wäre ungerecht.
Ein wenig Spritzigkeit und Humor tut immer gut.
Viele Grüsse


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).