Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wenn die Moral regiert“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 29.04.2020

Lieber Robert,

sie sind zum Mond geflogen und sie haben vieles entdeckt und entwickelt. Dieses Virus jedoch gibt viele Rätsel auf. Gnade uns, wenn es ohne Gegenmittel regelmäßig auftreten soll, was viele der Wissenschaftler befürchten. Es sind ja nicht nur die vielen Toten, sondern auch die Freihheitsentzüge und die wirtschaftlichen - und Versorgungsfolgen.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (03.05.2020)

Danke. Dir, bin erst heute auf Deinen Kommentar gestossen, weil ich sie nicht mehr per Mail erhalte, weiss auch nicht warum. Lese mein Zeugs nie rückwärts. Deine Befürchtugen habe ich nicht. Die Reaktion auf dieses Virus war völlig überrisen. 2015 hatten wir in CH 2500 Grippetote und jetzt sind wir bei 1400, es hat also noch Spatzung. Bass sich die Natur gegen die massive Überbevölkrung stemmt, ist eine normale Reaktion und es ist ihr hoch anzurechnen, dass sie im Moment die Alten berücksichtigt, selbst wenn wir dazu gehören. Herzlich Robert


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 29.04.2020

Lieber WAHN-sinnig guter POET Robert....
Es lebe der krasse Kleinkrämer und Moralist
Ob auch er der schrecklichste von allen ist?!?
Schiller Zitat: da werden Frau´n zu Hyänen
Ich kann drüber lachen...nie lügen Dänen ;-))
Das brave Gutmensch-Leben braucht
einfach ( ebenso SUV-Fahrer) mehr PLATZ
Der Zwei-meter-Abstand viele schlaucht
Sogar im heimischen Pool auf Luftmatraz´;-))
Mein Tipp (sehr ernst gemeint)
wer mutig dem Paragraphenhengst
an seiner sehr fetten Nasen-Nudel packt...
macht´s doch wie d´r Loriot längst:
Spaßbürger maskiert, jedoch pudelnackt!!
Herzl. Schmunzelgrüße aus dem
Ländle vom Jürgen

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.04.2020)

Erneut herzlichen Dank für Sprüche und Ideen. Ich habe mich in Öesterreich beworben, werde Öesterreicher, die haben entschieden, dass sie nur noch einen Meter weit spucken, das kommt mir mit meinem Asthma sehr entgegen, denn hier, wo ich zwei Meter speien muss, kriege ich immer so einen blauen Kopf und habe damit wenig Chancen beim schwachen Geschlecht. LG Robert


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 28.04.2020

Liever Robert,

der Mensch hat die Natur so vernichtet und sich schon
ein neues Virus auf die Hufen richtet, ob es uns passt
oder nicht.

Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Robert Nyffenegger (29.04.2020)

Danke Dir und denke, es trifft zu, doch wir haben dank unseres Alters wahrscheinlich Glück. Lieber Gruss Robert


Frank Gülden (eMail-Adresse privat) 28.04.2020

Lieber Robert,

"Freiheit" ist für Menschen ein hohes Gut, das die politische Vernunft gerne einsperrt, um dem "höheren Wohle" zu dienen. Und wenn es heißt: "Wollt Ihr den totalen Sieg!?" - Da gibt es, speziell und traditionell in Deutschland, immer noch reichlich viele, die bedingungslos "Ja" brüllen werden; schließlich dient es einer guten Sache. Kein Wunder, daß es bei so viel Scheisse, gelegentlich an Klopapier mangelt. Immerhin hat Trump nachgezogen und es ist dort ein Mangel an Desinfektionsmitten zu beklagen...

Herzlichst,
Frank

 

Antwort von Robert Nyffenegger (28.04.2020)

Danke Dir und bin froh, dass wenigstens einer im Forum den Durchblick behalten hat. Nicht Corona ist das Problem, sondern die grassierende Dummheit, die zu Hysterie geführt hat durch eine mediale Panikmache. Siehe auch: Fakten zu Covid-19 – Swiss Propaganda Research Herzlich Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.04.2020

Mit Moral, das ist so eine G'schicht,
bei Corona führt sie uns ans Licht.

Robert, ruhig Blut bewahren,
sind wir doch schon hoch an Jahren.

LG Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (28.04.2020)

Danke Dir, Die Moral wird noch unendlich viel Unheil anrichten. LG Robert


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 28.04.2020

Guten Morgen lieber Robert. Wann auch immer, da kommt mit Garantie ein neuer Virus! Name "Trump Spüli"! Schmunzelgrüße Franz

 

Antwort von Robert Nyffenegger (28.04.2020)

Danke Dir und muss Dir ehrlich gestehen, das ist ganz einfach ein bösartiger Medienhype und man vergisst, dass der Mensch sterblich ist. LG Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).