Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Raus aus dem Schwalbenhaus“ von Georg Weiß

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Georg Weiß anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fabeln“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 28.04.2020

Mir scheint, der Fuchs war wenig schlau!
Oder war er etwa schon reichlich blind?
Gänsewohnort im Schwalbennest,
das glaubt ja selbst kein Kind!

Und trotzdem hat mir die Idee gefallen…

Es zeigt dem Leser:
Auch ein vermeintlich Schlauer,
der nur darauf abzielt,
einen enormen Reibach zu machen,
hat am Ende nicht immer was zu lachen…

Schmunzelgrüße von Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).