Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„TRÜBE TAGE“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 29.04.2020

Liebe Marlene,

ich liebe die Sonne sehr, doch trübe Tage mit Regen gehören
einfach dazu und die Natur kann auch aufatmen. Bei uns hat es
gestern und heute sehr schön geregnet und sind auch glücklich
darüber. Trotz Regen trage ich die Sonne im Herzen.

Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Marlene Remen (30.04.2020)

Liebe Hildegard, dankeschön für deine lieben Worte. Ja, Regen ist auch nötig und die Sonne wird wieder scheinen. Liebe Grüße dir von Marlene


Frank Gülden (eMail-Adresse privat) 29.04.2020

Hallo Marlene.

Der Regen ist wirklich dringend nötig! Und mit der Sonne hat die Natur wohl hier ein Auge zugedrückt, weil etwas anderes auch wichtig war.
Und wir müssen uns alle Mut machen und aufeinander achten in dieser Zeit; es gibt auch Sonne, die nicht von oben kommt.
Ein wirklich schönes Gedicht von Dir!

Liebe Grüße,
Frank

 

Antwort von Marlene Remen (30.04.2020)

Lieber Franke, danke dir für deine lieben und zustimmenden Worte. Ja, der Regen war notwendig und die Sonne wird wieder kommen. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.04.2020

...Marlene, es hat in der letzten Zeit viel zu wenig geregnet, da tut der Regen gut.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (30.04.2020)

Lieber Bertl, ja, du hast Recht, der Regen war notwendig, es ist alles schon so trocken, den braucht die Natur. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).