Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nachrichten“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 09.05.2020

Liebe TUALETEN-Dichtern Anita...
Egal, in welcher Sprache es im Gedächtnis (ewig) bleibt
Das STILLE ÖRTCHEN, wo man gern stoffwechselt...
Im eig´nen Duft man prima an den Versen drechselt
Genial daneben (man danach ja viel besser schreibt ;-))
---->>> Danke Dir für diese
feingeistige Inspiration
Herzl. erleichternde Morgengrüße
aus dem coolen Ländle vom Jürgen

 

Antwort von Anita Namer (10.05.2020)

Lach, Jürgen.....sozusagen "ver-stoff-wechselt"..... Irgendwie landet doch alles wieder im ewigen "Kreislauf".... Schmunzelgrüße, Anita


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 08.05.2020

Liebe Anita,
Da stimme ich dir voll zu. Dein Beispiel hat uns eindrucksvoll aufgezeigt, dass man beim Einlassen der aktuellen Nachrichten möglichst schnell auf Durchgang schalten sollte! Tolle amüsante Worte, die du mit dem passenden Foto noch effektvoll gewürzt hast!
LG. Michael

 

Antwort von Anita Namer (10.05.2020)

Lieber Michael, meistens schaue ich sie mir schon gar nicht mehr an. Es bringt nichts....zieht höchstens die Stimmung nach unten. Ja, das Foto.....das war schon was Besonderes.....So in schönen Erinnerungen zu kramen - ist heilsamer... Ganz liebe Grüße, Anita


Tensho (eMail-Adresse privat) 08.05.2020

Anita,
auf die Kommentare bin ich mal gespannt.
Schmunzelgrüße, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (10.05.2020)

Tja, dann lass dich überraschen, :) Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).