Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dem Frühling“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Musilump23 (eMail-Adresse privat) 12.05.2020

Lieber Franz, wenn die Corona-Krise eines offenbart, dann die zartbitteren Gefühle in der Macht der Natur zu dieser Jahreszeit. Sie liefert mit Sicherheit auch die Kraft zwischenmenschli-cher Solidarität.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 12.05.2020

Lieber Franz,
der Frühlingszauber und der Frankenwein passen sehr gut zueinander! Beides sorgt für glückliche Stunden, was du in deinem tollen Gedicht stimmungsvoll zum Ausdruck gebracht hast! Daran ändert auch die gegenwärtige Verschnaufpause des Frühlings nichts!
LG. Michael


Norika (NoraMarquardtgmx.net) 12.05.2020

Lieber Franz... ein Prösterchin auf den Frühling ;0) (toll geschrieben)
Liebe Grüße von Nora


rnyff (drnyffihotmail.com) 12.05.2020

Schön gesagt, aber hier ist es im Moment recht kühl und regnerisch und die Blütenfarbenpracht verschwindet in der Nässe. Der Wein im Keller bleibt aber trocken. Herzlich Robert


Bild Leser

sifi (eMail-Adresse privat) 12.05.2020

Nicht nur am Main Stream, auch am Neckar,
blüht jetzt der Wein - und schmeckt sehr leckar.
Und - ich sage das nicht vermessen,
echt leckar schmeckt sogar das Essen
Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Franz Bischoff (12.05.2020)

Auch ich denke fürwahr, "schön ist es am Neckaaaar und und so wie dies auch hier, schmeckt dort so manches Bier"! Da mir diese Region mit so mancher schönen Burg gefällt, bin ich gerne Gast dort und bewundere so manches hübsche Mädle dabei! Das Essen ist ein wahrer Hammer! Dank und Grüße Dir Siegfried der Franz


Bild Leser

Wolli (eMail-Adresse privat) 12.05.2020

So ist es, lieber Franz. Super geschrieben.

Liebe Grüße von Wolfgang

 

Antwort von Franz Bischoff (12.05.2020)

Lieber Wolfgang, mein herzlichsten Dank dem Kommentar und der Frühling ist einfach traumhaft schön! Gleich geht es wieder in den Garten! Grüße und Wünsche der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 12.05.2020

Lieber Franz! Aus deinem Gedicht entnehme ich Zufriedenheit. Weiter so und Proooosit! Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (12.05.2020)

Ich stimme Dir zu liebe Karin, nach dem beträchtlichen Regen in den letzten beiden Tagen geht nun de Stimmung wieder nach oben! Danke Dir für den Kommentar und viele liebe Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.05.2020

Wenn Steirisch Wein blüht immer wieder,
sing ich auf ihn die schönsten Lieder.

Ein Prosit Don Francesco, auf unsere Weine und die Gemütlichkeit!

LG Bertolucci

 

Antwort von Franz Bischoff (12.05.2020)

Auch Dir mein Spezl Prosit mit einem kräftigen Frankenwein und gleich geht es wieder bei endlich Sonnenschein in den Garten! Ich habe noch "GÖSSER" im Haus! Danke Dir und Grüße Francesco


Bild Leser

KarinKlara06 (karin.ogonline.de) 12.05.2020

Die Zeit sich nehem und den Frühling genießen,
bie einem Glas Wein. was kann schöner sein.
Dein Gedicht ist eine gute Anregung für einen schönen Tag.
Sei herzlich gegrüßt von
Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (12.05.2020)

Herzlichen Dank Dir liebe Karin und Grüße in Deine wunderschöne Hemat! Erfreuen wir uns an diesen schönen Tagen und vergessen so manches was Sorgen uns verschafft! Ein Prost mit einem guten kräftigen Frankenwein der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).