Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die virale Hysterie“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.05.2020

...Robert, ich hab keine Angst, aber haben muss ich das Virus auch nicht unbedingt.
GN8 und lG,
Bertl.

 

Antwort von Robert Nyffenegger (17.05.2020)

Kann Dir nur zustimmen, aber so ganz einfach kriegt man ihn nicht, man muss sich schon ein bisschen anstrengen. Mach das nicht! Lieber Gruss Robert


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 16.05.2020

Servus Robert, ich denke immer, am meisten krank macht doch die Angst, die ist allgegenwärtig und schon in einem drin, man braucht sich gar nicht von außen anstecken zu lassen.
Ich nicht! Und du auch nicht, also weiterhin gesund bleiben, wünscht dir
Christa

 

Antwort von Robert Nyffenegger (16.05.2020)

Danke Dir, die Angst ist viel schlimmer als der Virus. Ich kenne Leute, die haben sich seit zwei Monaten in der Wohnung verbarrikadiert. Völlig verrückt, ein Freund von mir durfte seine Mutter an ihrem hundertsten Geburtstag nicht einmal im Altersheim besuchen. Wir spinnen doch total. Herzlich und schönen Sonntag, Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).