Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gluthitze -“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

Bild Leser

sifi (eMail-Adresse privat) 21.05.2020

Gemein!
Am Ende
sind doch nur
die DIESEL-FAHRER die
ESEL.

 

Antwort von Ingrid Baumgart-Fütterer (22.05.2020)

Interessante Assoziation - der Esel muss für Vieles herhalten.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 21.05.2020

Ja, die armen Esel, die dem Pack
die Lasten tragen...

(Kam mir dazu auch noch vor Augen.)

Grüße in den blauhimm'ligen Feiertag
von mir - Renate

 

Antwort von Ingrid Baumgart-Fütterer (22.05.2020)

Eine treffende Aussage. Andalusienurlaub: Unter sengender Hitze stand ein vollbepackter Esel offensichtlich mehrere Stunden auf einer Stelle. Kein Schatten weit und breit und auch keine Wasserstelle. Dem Esel hatte man die Hinterläufe mit einer festen Kordel zusammengebunden. Freitagsgrüße von Ingrid


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).