Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wie im Paradies“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 23.05.2020

Lieber Paradoxer*-Apfel-Haikunaut Siegfried...
geht Romantik bei Stechmücken-Paradiesen
doch rasch verloren...selbst nettes Fallobst
riecht bei der Morgenröte lieblich vergoren ;-))
Mein (arg reizendes) zuFALLsbeispiel satierisch
in Haiku-Manier versprüht:
Lebensunsinn pur -
Gender in Kackstiefelchen -
will auspacken dürfen ;-))
''' ''' '''
ein Halb-so-Schlimmer Schüttler so aus dem Stehgreif:
Im Liebesdickicht von Old Rosie herrscht Artensterben
was sieben geile Zwerge da beim Durchstarten erben !?!
*** *** ***
(*= Paradies oder Paradox stehen im Bilderbuch
wieder mal fast nebeneinander!)
Herzl. verregnete Wochenendgrüße
vom hungry sex pistoletten-boy Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.05.2020)

Lieber Pisstoilettenboy, hier noch ein Haiku aus dem Stehgreif: Wenn ein Steak reif ist - fällt es ganz allein vom Schwein - ins Grillparadies. - VD & LG Siegfried. - Dazu fällt mir sofort auf: Grillparadies und Grillparzer stehen im Duden auch untereinander.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 23.05.2020

Der Baum des Lebens,
Die Wiese im Paradies -
Baum der Erkenntnis

Das gefällt mir außerordentlich gut und beschreibt ganz wunderbar dein so schönes Bild.
Siegfried, du beutelst die Haikus förmlich aus deinem Ärmel.
Du bist ein wahrer Beutelmensch, wenn ich dich so nennen darf.
Gern gelesen, sehr lehrreich gewesen.
LG Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (23.05.2020)

Genau, lieber Bertl, ich habe da so ein besonderes Beutelschema entwickelt ... Neben meinem Kulturbeutel trage ich immer noch einen Naturbeutel bei mir. Wer nämlich mit offenen Augen durch Wald und Flur geht, kann sie überall entdecken: Die Haikus. Es gibt sie wie Sand am Meer. Den Gedanken dazu begegnet man auf Schritt und Tritt. Der "Rest" ist dann ein Kinderspiel. - LG Siegfried


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 23.05.2020

Mensch, Siegfried,

da hast du ja noch Jahre hier zu tun, Baukästen sind in...grins und gruß von
M
A
R
G
I
T

 

Antwort von Siegfried Fischer (23.05.2020)

Es ist eine ganz einfache Sache, wenn man die SYS-THEMATIK erst mal verstanden hat. - Grinsgruß vom Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).