Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Lichtblick“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber halbvoll lichtblickender Fußballfan Karl-Heinz....
mein Heimatclub der VfB Stuttgart (wo selten Tore fielen)
hat zweimal in seiner 2ten Liga bei diesen Geisterspielen
sich arg blamiert (und auf den Relegationsplatz gerutscht)
nach Trainerwechsel (wird da nicht wieder mal geputscht?!?)
Heute abend gibt´s das Spitzenduell Bayern vs. Dortmund
Welche 11 zeigt danach Nerven- der Ball läuft 90 min rund!!
Herzl. sonnige Grüße aus dem
sommerlich warmen Ländle (kurz vor Pfingsten)
vom Jürgen
Bild vom Kommentator
Die Zuschauer fehlen leider lieber Karl - Heinz, doch so macht das Spiel bei allem auch etwas Spaß! Was mich dabei etwas beglückt, es geht friedlicher zu! Grüße Hildegard und Dir der Franz

Musilump23

24.05.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Karl-Heinz,
die DFL hat lange an einem Plan getüftelt, um die Spielzeit nun fortzusetzen. Der Spielbetrieb findet zwar vor leeren Rängen statt, was für die Profis einen geringeren Stellwert einnehmen mag, schließlich leben sie gemeinhin in angenehmen finanziellen Lebensumständen. Auch Corona wird nicht zum Totengräber ihrer eigenen Fußballexistenz. Wir wollen nur hoffen, dass die Fußballer infolge der langen Corona-Pause das Siegen nicht verlernt haben.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

24.05.2020
Bild vom Kommentator
Auch ich, lieber Karl-Heinz, freue mich, dass wieder Fußball gespielt werden kann, leider auch ohne uns als Dauerkarten-Inhaber. Wenigstens ist mein Club derzeit 3. der Bundesliga. Ein schönes Gedicht, dasund RT.ich sehr gerne las. Sei herzlich gegrüßt von deinem Lyril- und Bayer 04-Freund RT.

Karl-Heinz Fricke (24.05.2020):
Lieber Rainer, in den letzten Spielen hat mich die Spielweise von Bayer 04 begeistert. Gestern der Sieg über MGB war grandiös. Wenn sie nicht mehrere Spiele in der ersten Hälfte unnötigerwerise verloren hätten könnten sie ganz oben stehen. München stand nur an vierter Stelle und ihre größten Widersacher verstanden es wiederum ihnen Platz einzuräumen, den sie sie kaum wieder abgeben werden. Schalke scheint ihr Produzent für Torhüter zu sein. Man muss sich fragen, warum sich die anderen Bundesliger das gefallen lassen. Geld ist das Übel. Ich freue mich, dass du wieder da bist. Ich hab sehr oft in der letzten Zeit geschrieben und ich hatte keine Chance einen Haarschnitt zu bekommen. Herzlich Karl-Heinz

freude (bertlnagelegmail.com)

24.05.2020
Bild vom Kommentator
Ja Karl-Heinz, das sind die wenigen Lichtblicke heut,
wo es nach wie vor, das Virus gibt verstreut.

Perfekt gereimt und toll gebracht,
was immer mir auch Freude macht.

LG Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).