Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herzlichen Dank dem Unbekannten“ von Robert Müller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Müller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Freundschaft“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

27.05.2020
Bild vom Kommentator
Will denn niemand der edle Spender sein, lieber Roberto, oder die Spenderin. Wie kann sie denn verlangen, jemand müsse sich verändern, womöglich mit Schleifen und mit Bändern, oder gar mit butterweichen Spaten, um in seinem Herzen rumzuwaten. Lass niemanden an Dich ran, Du bist doch Dein eigenes Gespann.

Herzliche Grüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).