Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS MEISTERWERK“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

25.05.2020
Bild vom Kommentator
Die Ballade auf den Meister ist dir wahrlich gut gelungen,
mir ist fast mein Herz zersprungen;
als ich las vom tiefen Drang,
wie des Meisters Arbeit einst begann;
sich noch fortsetze Tag für Tag
und viel Freude ihm im Herzen lag.

Und bis er vollendet seine Werke immer wieder,
kniete er sich andächtig vor dem Geschaffnen nieder;
dankbar war er und auch stolz,
denn er war ja nicht aus Holz.

Dichtermeister sind geschaffen,
um ganz Großes stets zu machen;
angefeuert durch die Leser,
wurde er noch immer besser;
und wenn er nicht schon gestorben ist,
ist das Weitermachen für ihn Pflicht.


Hanns, du hast mich sehr gerührt,
und im Herzen tief berührt.

Ein Dankeschön, mit glG,
Adalbert

Hanns Seydel (25.05.2020):
Großer Meister Adalbert, Dein Kommentar - mit den wirklich ergreifenden Versen - zeigt wieder einmal Deine hohe, hohe, ganz hohe Gesinnung ! Wir sehen hier eine logische Konsequenz: Nach Deinem der tiefsten Wahrheit entsprechenden "Lohn der dichterischen Arbeit" - von Dir so realitätsnah in Versen ausgedrückt - habe ich an mein Gedicht über das Werk eines Meisters gedacht (und gepostet). Und WER bitte, kann wie DU mit EIGENEN Versen so geistreich/sinnvoll antworten ? : "Dichtermeister sind geschaffen, um ganz Großes stets zu machen;" Diese Zeilen von Dir sind einerseits eine Feststellung ("sind geschaffen") und andererseits Ausdruck der Hoffnung/Zuversicht, nämlich das "STETS" (also dauerhaft) zeigt die Ausrichtung zu weiterer Bemühung um nächste (Meister-)Werke !! Gesundheitsgrüße sendet Hanns Seydel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).