Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Burnout“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Margit Farwig (farwigmweb.de)

28.05.2020
Bild vom Kommentator
Und wieder, lieber Wolfgang, ist dir etwas gelungen, das durch das Foto noch unterstützt wird.

Liebe Morgengrüße von Margit

Wolfgang Scholmanns (28.05.2020):
Herzlichen Dank für deinen Kommentar, liebe Margit. Liebe Grüße aus dem sonnigen Wesel schickt dir, Wolfgang

freude (bertlnagelegmail.com)

27.05.2020
Bild vom Kommentator
...das ist wieder feinste Lyrik zum imposanten Bild Wilfgang.
LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (27.05.2020):
Freue mich, dass es dir gefällt, Bertl. Liebe Grüße von, Wolfgang

Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, da ich Burnout von früher kenne, da kann ich nur sagen, "eine schreckliche Sache"! Dir viele liebe Grüße - Wünsche vor allem Franz

Wolfgang Scholmanns (27.05.2020):
Ja, lieber Franz, mehr Leistung, viel Druck, so sieht die Arbeitswelt heute aus. Vielen Dank und liebe Grüße, Wolfgang

Gundel (edelgundeeidtner.de)

27.05.2020
Bild vom Kommentator
....und ich bin immer noch sprachlos, lieber Wolfgang,
über dein wundervolles Lebenswerk in Wort und Foto...
Irgendwie ein sehr friedfertiges und liebenswerte Notenspiel.
Liebe Morgengrüße schickt dir herzlich Gundel

Wolfgang Scholmanns (27.05.2020):
Herzlichen Dank, liebe Gundel. Mal klingt es so, mal so, wie das Leben so spielt, liebe Gundel. Alles Gute und liebe Grüße von, Wolfgang

Night Sun (m.offermannt-online.de)

27.05.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Wolfgang, hinter dem Titel hätte ich nicht dieses schöne Naturmotiv vermutet. Im Leben gibt es manchmal Situationen, die erschöpfen, doch wenn der Sonnenuntergang auch eine Morgensonne der Hoffnung verspricht, ist diese nicht völlig erstorben. LG Inge

Wolfgang Scholmanns (28.05.2020):
Ja, liebe Inge, es geht immer weiter. Vielen Dank und liebe Grüße von, Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).