Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS ORAKEL VON DELPHI“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mythologie“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

28.05.2020
Bild vom Kommentator

Guten Abend, Meister Adalbert !

Du hast (natürlich) die Quintessenz meines Gedichtes BESTENS erkannt :
Mit Sibylle, Odysseus und Tantalos - und natürlich Troja - hatten die "alten" Griechen beeindruckende Sagenmythen erdacht.

Hab` Dank für Deinen Kommentar !

Gesunde Gedankengrüße in den weiteren Abend wünscht Dir und den Deinen
Hanns Seydel

"Freude war in Trojas Hallen,
Eh die hohe Feste fiel,
Jubelhymnen hört man schallen
In der Saiten goldnes Spiel."

(Anfang von Schillers "Kassandra")

freude (bertlnagelegmail.com)

28.05.2020
Bild vom Kommentator
Excellent Hanns!
In vier Versen hast du DAS ORAKEL VON DELPHI sehr gut zusammengefasst. Der letze Vers mit Python, der Natter mit Flügel, hat mich besonders beeindruckt.
Ein eizigartig geschichtliches Werk, das die Wahrsagerin (Prophetin besser gesagt) mit all ihren Voraussagen vom Brand Troyas,Odysseus, bis zu Tantalos seinen Qualen neu neu ins Licht stellt.
LG Adalbert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).