Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Langeweile“ von Robert Müller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Müller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsicht“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Ein Gedicht, im März entstanden,
enthält dazu ein paar Gedanken.

LANGE WEILE - WENIGER EILE

Man blättert in der Erinnerung.
Auch das verleiht neuen Schwung.
In Gedanken nochmal nacherleben,
was so schön war bis jetzt im Leben...

Und wenn man sich betätigen will
und die Hände bleiben nicht still,
denke ich auch, wie gut es ist,
dass man so einiges vermisst.

Dinge werden wieder sichtbar,
die einfach untergegangen sind.
Und ein Bild will mir sagen, auch der
UNSICHTBARE WIND
weht so lebendig über Allem,
bewegt die Natur und
das Menschenkind.

© Renate Tank
24.03.2020

Liebe Grüße von mir - Renate

chriAs (christa.astla1.net)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Roberto, als mein Enkel über Langeweile klagt, meinte ich: Dann mach halt inzwischen deine Hausaufgaben! - Sofort fiel ihm was anderes "Wichtiges" ein. -so schnell ist sie vertrieben.
Liebe Grüße, Christa

freude (bertlnagelegmail.com)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Die Langeweile hast du gut beschrieben,
dafür dich viele unsrer Leser lieben,
es ist nicht alles einfach heut,
und das vor allem mit der Zeit.

Robert, lG von Adalbert

Margit Farwig (farwigmweb.de)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Da werde ich die lange Weile zitieren, lieber Roberto, die uns nun das Gegenteil offenbart. Schon von der ersten Zeile ist gewiss, hier ruht auch nicht ein einzger Kompromiss. Doch empfehle ich als Leser, durch die Natur zu streifen, die uns gibt und gibt, wenn auf dem Ast ein Vöglein singt, hinter dem Baum ein Rehlein munter springt. Du selbst hast es auch angedeutet, hinein ins Grün und sich erfreut, das ist des Lebens Seligkeit.

Herzliche Grüße in den Morgen von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).