Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„NATUR“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe (grausam direkte) Naturfreundin Margit....
der Mensch einst war mit uns´rer Mutter Erde
(ganz dicke) verbunden
irgendwie haben wir längst den Draht verlor´n...
(jetzt: Supermarktkunden)
Welches virtuelle Gewissen uns beim Raubbau plagt?
(ich mein einfach traurig: keins!)
Geburt- Aufstieg- Tod vorbestimmt sind ja uns´re Zeiten
(der Ego-Trip lautet: NUR MEINS!!!)
P.S.: Es gibt bestimmt auch ein paar Ausnahmen
wir beide vielleicht?!?
Sonnige Pfingst-WE-Grüße
(bleibe gesund + munter!)
vom Schwabenfreund Jürgen

Margit Farwig (30.05.2020):
Llieber Jürgen, Kind der Erde, auf dass sie wieder heile werde. Du bringst es auf den Punkt, wir sind die Ausnahmen, bunt und gesund. . .:-)) Danke, auch dir sonnige Pfingstgrüße an diesen Tagen, die Poetenfreundin Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,
wie wahr dein Gedicht.
Natur wird bleiben und Mensch
muss gehen, unser Leben ist nur geschenkt.
Nachdenkliche Worte.
Liebe Abendgrüße schickt dir herzlich deine Gundel

Margit Farwig (29.05.2020):
Liebste Gundel, wenn man die Zerstörungen und Kriegsgebahren sieht und davon liest, ist man plötzlich ganz klein und nicht wichtig. Herzlichen Dank und liebe Grüße in deinen Abend von deiner Margit

Bild vom Kommentator
Wie alles, liebe Margit, sind auch wir vergänglich. Deine Zeilen betonen hier den Frevel an der Natur, der uns täglich vor Augen geführt wird.

Herzliche Grüße von, Wolfgang

Margit Farwig (29.05.2020):
Das fiel mir heute Morgen auf, lieber Wolfgang, und habe es hingeschrieben, wir sind nichts. Danke und liebe Grüße in deinen Abend von Margit

rnyff (drnyffihotmail.com)

29.05.2020
Bild vom Kommentator
Eine sehr vernünftige und zutreffende Ansicht in besten Worten formuliert. Gratulation und liebe Grüsse, Robert

Margit Farwig (29.05.2020):
Herzlichen Dank, auch wenn die Menschen fast komplett verrückt sind, und liebe Grüße von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).